LJ Bogen

Unsere größten Erfolge

Aktivster Bezirk Niederösterreichweit


Der Landjugend Bezirk Kirchberg/Pielach wurde 1972 bei der Landesversammlung als bester Bezirk von Niederösterreich ausgezeichnet.

Feier der Bezirksfunktionäre auf der Luft:
sitzend: LJ Bezirksleiterin Anni Enne (heute Pfeffer) und LJ Bezirksobmann Anton Gonaus
stehend v.l BGM Ing. Josef Schlager, Taschl L., Ziegelwanger, Grünbichler Josefa, Kendler Monika, Kendler Hermine, Hösel Stefanie, Enner Elfriede, Landesobmann Franz Fuchs, Dir. Dipl.-Ing. Steinböck, Steindl Johann, Daxböck Friedrich, Grünbichler Rudolf, Buder Alois, Niederer Franz, Landjugend Sieglinde Heumesser




Stefan Heindl beim Landesentscheid Sensenmähen 2006
SIEGER IN DER KÖNIGSKLASSE "über 18"



Lisa Gruber beim Bundesentscheid Mähen der 2012 in Hofstetten/Grünau stattfand

LANDESENTSCHEID SENSENMÄHEN


Burschen über 18

1980  Griesauer Josef aus Rabenstein  1. Platz
2001  Stefan Heindl aus Rabenstein     1. Platz
2006  Stefan Heindl aus Rabenstein     1. Platz

Burschen unter 18

1985  Leopold Schiffelhuber aus Frankenfels   1. Platz
1998  Hubert Heindl aus Rabenstein                1. Platz
2000  Bernhard Heindl aus Rabenstein            1. Platz
2005  Stephan Karner aus Rabenstein             1. Platz
2006  Mario Karner aus Rabenstein                  1. Platz
2011  Thomas Burmetler aus Kirchberg            4. Platz
2013  Florian Karner aus Rabenstein                1. Platz
2014  Daniel Gravogl aus Rabenstein               2. Platz
2014  Jakob Taschl aus Kirchberg                     4. Platz
2015  Daniel Gravogl aus Rabenstein               1. Platz
2015  Michael Braunsteiner aus Rabenstein     4. Platz
2016  Daniel Gravogl aus Rabenstein               1. Platz
2016  Stefan Gansch aus Rabenstein               4. Platz

Burschen 90er Sense

2016  Stefan Schachermayer aus Rabenstein  1. Platz

Mädchen über 18

1980  Ilse Karner aus Hofstetten                1. Platz
1982  Monika Wutzl aus Hofstetten            1. Platz
1985  Josefa Karner aus Rabenstein           1. Platz
2011  Katharina Uhrfahrer aus Kirchberg    2. Platz
2011  Lisa Gruber aus Kirchberg                 3. Platz
2011  Monika Kendler aus Rabenstein        4. Platz
2014  Lisa Gruber aus Kirchberg                 2. Platz
2014  Lisa Zöchbauer aus Rabenstein        4. Platz
2015  Lisa Gruber aus Kirchberg                 2. Platz
2015  Monika Karner aus Rabenstein          3. Platz
2016  Lisa Gruber aus Kirchberg                  2. Platz
2016  Lisa Zöchbauer aus Rabenstein         4. Platz

Mädchen unter 18

1999  Monika Toberer aus Hofstetten    1. Platz
2000  Monika Toberer aus Hofstetten    1. Platz







Landessieg Agrar 2007:
Martin Griesauer aus Rabenstein mit Josef Daxböck aus Kirchberg

LANDESENTSCHEID AGRAR UND GENUSS


Agrar

2002  Michael Gansch aus Rabenstein       1. Platz
2003  Michael Gansch aus Rabenstein       1. Platz
2007  Josef Daxböck & Martin Griesauer   1. Platz


Genuss

2004  Maria & Karoline Schachermayer aus Rabenstein   1. Platz






Bundessieg von Anton Gonaus beim Berufswettbewerb 1972

BERUFSWETTBEWERB


Landes Berufswettbewerb

BURSCHEN UNTER 18

1969  Anton Gonaus aus Kirchberg   1. Platz
1972  Anton Gonaus aus Kirchberg   1. Platz

Bundes Berufswettbewerb

BURSCHEN ÜBER 18

1972  Anton Gonaus aus Kirchberg   1. Platz



FUßBALL


1. Platz - LANDESSIEGER

Landesfußballturnier in Kirchberg am 6. Oktober 1985

v.l Franz Niederer, Karl Zöchbauer, Josef König, Franz Grasmann, Hubert Gansch
h.l Franz Stückler, Martin Gansch, Heinrich Riegler, Manfred Burmetler, Ferdinand Gruber, Franz Singer


1986 fand in Kirchberg/Pielach der Bundesentscheid Fußball statt und unsere Bezirksmannschaft der Herren erreichte den 3. Platz.



1. Platz - BUNDESSIEG

Bundesfußballturnier am 27. Juni 1987 in Weiz



VIZE LANDESSIEG Hallenfußball
2015 in Tulln


LANDESSCHIMEISTERSCHAFTEN


Riesentorlauf unter 18

1978  Hermann Rasch aus Frankenfels       1. Platz

Riesentorlauf Burschen über 18

          Mario Hofegger aus Frankenfels        1. Platz
          Marco Eigelsreiter aus Frankenfels
2015  Stefan Wutzl aus Frankenfels            1. Platz
2015  René Gansch aus Frankenfels            3. Platz
2016  René Gansch aus Frankenfels            2. Platz
2016  Stefan Wutzl aus Frankenfels            3. Platz

 

Riesentorlauf Damen unter 18


2016  Lisa Seper aus Frankenfels                1. Platz
2016 Nadine Gansch aus Frankenfels          2. Platz


Super - G über 18

1972  Rupert Sauprügel aus Frankenfels    1. Platz

Snowboard Damen

2002  Gabriele Enne aus Kirchberg              1. Platz
2003  Gabriele Enne aus Kirchberg              1. Platz
2004  Gabriele Enne aus Kirchberg              1. Platz

Snowboard Burschen

2003  Anton Gonaus aus Kirchberg              1. Platz
2004  Andreas Hofegger aus Hofstetten       1. Platz
2016  Christoph Karner aus Frankenfels       5. Platz ;-)


LANDESSIEG UND BRONZE

Alpine Landesschimeisterschaften am Hochkar 2015

vl. Landesleiter Harald Hochedlinger, Christoph Steiner (BZ Hainfeld Lilienfeld) Landessieger Stefan Wutzl, René Gansch und Landesleiterin Verena Hainzl





Landesentscheid Leichtathletik


Unglaublich erfolgreich war unsere Melanie König aus Kirchberg am Sporttag der Landjugend Niederösterreich am 08.08.2015.
Sie holte sich einen DREIFACH Landessieg sowie SILBER und BRONZE in nur einem Tag.

1. Platz 60m Lauf
1. Platz Weitsprung
1. Platz Gesamtwertung
2. Platz Hochsprung
3. Platz Speerwurf


Projektmarathon Landessieg Lj Rabenstein

Beim Tag der Landjugend in Wieselburg fand die Prämierung des Projektmarathons 2017 und die Vorstellung des neuen Landesvorstandes statt.


Unsere Landjugend Rabenstein konnte sich mit dem Projekt "1. Dirndltaler Freiluftklasse – Bleistift, Biacha - das Lehrerteam ruft, wir lernen ab jetzt an der frischen Luft"  den Landessieg holen.

Im Hof unseres Schulzentrums wurde im September des Vorjahres ein Platz für die SchülerInnen errichtet, um sowohl die Pausen als auch den Unterricht selbst im Freien verbringen zu können.

Vize-Bundessieger Lj Rabenstein

Die Landjugend Rabenstein traten am Samstag, den 26. November 2018 eine kleine Reise nach Salzburg in den Salzburg Congress an, wo sie die Veranstaltung der Landjugend Österreich "BestOf2018" besuchen durfte.

 

Die Gruppe hat sich mit Ihrem Projektmarathon "1. Dirndltaler Freiluftklasse", das bereits den Landesieg im März 2018 geholt hat, prämiert und durfte daher neben 39 anderen Projekten, an der Wertung Österreichs bestes Landjugend Projekt teilnehmen.

 

Die Landjugend durfte neben "GOLD", auch den hervorragenden VIZE-BUNDESSIEG mit nach Hause nehmen. Dieser wurde natürlich gebührend in Salzburg, sowie auch beim Empfang in Rabenstein gefeiert.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.